background

Blog (131)

Hugo Baum

Hugo Baum: Von Berlin aus zur erfolgreichsten Expedition ins westliche Zentralafrika. In: Berliner Kakteen-Blätter, Jg. 17, S. 35–38.

Kaum beachtet werden heute die deutschen Forschungsreisenden, die sich noch Ende des 19. Jahrhunderts der Erkundung des westlichen Zentralafrika widmeten (Heintze 2007). Wie konnte man aber ohne Flugzeug, ohne Auto, ohne Telefon, Fax und E-Mail und vollkommen auf sich gestellt in damals noch unbekannte Welten vordringen? Welche Möglichkeiten gab es, Pflanzen und deren Habitate zu dokumentieren? Wie konnte man Material von in Europa unbekannten Taxa konservieren und ohne Infrastruktur zehntausende Meilen entfernt einer wissenschaftlichen Bestimmung zuführen? Bedingungen, die wir uns heute kaum vorstellen können! Selbst eine Expedition zum Mond würde dank der Technik mittlerweile leichter zu bewerkstelligen sein.